Oberursel, Neubebauung am Rande der Oberurseler Altstadt

Die engen Gassen, restaurierten Fachwerkhäuser und die kleinteilige, abwechsungsreiche dichte Bebauung machen den Charme der Oberurseler Altstadt aus. Dach- und Gebäudeformen sind sehr vielfältig. Ohne erkennbare Regel stehen traufständige und giebelständige Gebäude nebeneinander.

Darstellung von drei Varianten, Wohnhäuser und kleines Hotel

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pörtner + Lechmann Architekten